JavaScript ist deaktiviert.

Hier wird die Zukunft gestaltet

Kultur- und Kreativwirtschaft

Aktuelles

Aktuelle Informationen zur Kultur- und Kreativwirtschaft auf dem Gebiet der Metropolregion finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Kultur- und Kreativwirtschaft

Bild: © KreativRegion e.V.

Die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist professionell, innovativ und erfolgreich. Gleichzeitig ist sie lebendig, vielfältig und nachhaltig. Als Motor für Innovationen, Jobmaschine und weicher Standortfaktor spielt sie schon lange eine wichtige Rolle für die Wirtschaft und das soziale Leben der Region.

Durch Partnerschaften mit der Industrie, dem Handwerk und anderen Bereichen der Wirtschaft sorgt sie ständig für neue Innovationen und erwirtschaftet einen steigenden, nicht unerheblichen Umsatz. Ob Architektur, Buch, Design, Film, Kunst, darstellende Künste, Musik, Presse, Rundfunk, Software/Games-Industrie oder Werbung – es gibt rund 9.000 Unternehmen in der Metropolregion, die einem der elf Teilmärkte angehören und im Jahr 2012 einen beeindruckenden Umsatz von mehr als 4,4 Milliarden Euro erwirtschaftet haben.

Kultur und Kreativität pur!

Mit kreativen Dienstleistungen, Produkten, materiellen und immateriellen Gütern bilden diese Unternehmen eine Heimat für alternative Geschäftsmodelle, hochkomplexe Industrieproduktion und zukunftsgestaltende Ideen. Dabei ist die Landschaft der Firmen, die für oder mit der Kultur- und Kreativwirtschaft arbeiten, so vielfältig wie die Geografie der Metropolregion selbst: Hier finden sich große Unternehmen wie die Volkswagen AG und die Continental AG ebenso wie die Otto Bock Firmengruppe oder die Sennheiser electronic GmbH & Co KG. Hinzu kommen aber insbesondere zahlreiche kleine bis mittlere Unternehmen und tausende selbstständige Einzelunternehmen, welche die Kultur- und Kreativwirtschaft besonders prägen.

Hier wird die Zukunft gestaltet

Bild: © Metropolregion

Gemeinsam sorgen diese Unternehmen dafür, dass in der Metropolregion der größte Markt für kreative Dienstleistungen und Produkte in Niedersachen entstanden ist und gestalten mit ihren Innovationen die Modernisierung von Industrie, Stadt- und Raumentwicklung sowie das gesellschaftliche Leben der Region mit. Die vielen unterschiedlichen Aktivitäten der Teilbereiche prägen außerdem den Alltag der Menschen und bieten ein ständiges Angebot an neuen kulturellen und kreativen Erlebnissen in der Region.

Durch die Ausbildungsmöglichkeiten in den Unternehmen der elf Teilbranchen, aber vor allem auch durch die Studienmöglichkeiten an den vielen Hochschulen, werden jedes Jahr zahlreiche neue Bürger angelockt. So entsteht eine nachhaltige Förderung des Nachwuchses, der in der Metropolregion nicht nur eine erstklassige Ausbildung erhält, sondern auch Unterstützung bei der Entwicklung eigener Ideen – egal, ob als Angestellter oder als Gründer.

Entdecken Sie die Vielfalt der 11 Teilbranchen: